Dienstag, Dezember 11, 2018

Selfmade Soul

Auf Selfmade Soul, glaube ich, Samet, dass die meisten zwischenmenschlichen Probleme und Ängste dadurch entstehen, dass du dich vor anderen verstellst und dich selbst belügst. Du verstellst dich, um gemocht und akzeptiert zu werden. Du tust so, als ob dir etwas nichts ausmacht, obwohl du darunter leidest. Du lachst, obwohl dir zum Weinen zumute ist. Du sagst ja, obwohl du nein sagen möchtest.

Doch was du nicht verstehst ist, inwiefern das auf Kosten deiner Selbstachtung und deines Selbstwertgefühls geht. Wie kannst du dich liebenswert fühlen, wenn du nicht weißt, wer du bist?

Alles, worüber ich schreibe, habe ich selbst erlebt. Wahrscheinlich habe ich mich mehr verstellt, als jeder andere. Und weil ich die daraus resultierenden Ängste und Probleme kenne, gibt es diesen Blog. Ich verstehe es als meine Aufgabe, dir zu zeigen, wie du authentisch leben kannst. Wie du es hinkriegst, keine Angst mehr vor Ablehnung und Abweisung zu haben.

Wer bin ich?

Ich heiße Samet und komme aus der Nähe von Ulm. Ich habe vor etwa 8 Jahren angefangen, mich mit dem Selbstwertgefühl zu beschäftigen - weil ich musste. Mit 15 Jahren habe ich eine Zwangsstörung entwickelt, die mein Selbstwertgefühl sehr in Mitleidenschaft gezogen hat. Also suchte ich mir Hilfe (sowohl private als auch professionelle). Doch keine von beiden hat mich wirklich weitergebracht. Also entschloss ich mich, selbst aktiv zu werden. Ich habe unzählige Bücher über das Selbstwertgefühl gelesen und sehr viele Übungen ausprobiert. Daher weiß ich ganz genau, was funktioniert und was nicht. Diese Erfahrungen möchte ich auf diesem Blog teilen.Nach dem Abitur, habe ich 4 Semester BWL und VWL an der Universität studiert. Dieses Studium musste ich wegen meiner Zwangsstörung abbrechen, um mich auf meine Erholung zu konzentrieren. Doch in dieser Phase habe ich mich noch mehr in die Thematik vertieft. Ich habe es geschafft, mein Selbstwertgefühl zu steigern und die Symptome meiner Zwangsstörung zu senken, sodass ich dieses Jahr zurück an die Univeristät gehen werde.

Was erwartet dich hier?

Seit September 2017 schreibe ich regelmäßig Artikel über das Selbstwertgefühl und konnte bereits 9000 Leser für mich gewinnen. Auch wenn alle Artikel fachlich korrekt sind, tragen sie dennoch meine Handschrift. Ich versuche meine Überzeugungen, Werte und Erfahrungen zu vermitteln. Die Erfahrungen davon, was funktioniert und was nicht. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag, veröffentliche ich neue Beiträge. Wenn du also keinen Beitrag mehr verpassen möchtest, kannst du mir gerne deine E-Mail Adresse da lassen, sodass ich dich benachrichtigen kann, wenn ein neuer Beitrag veröffentlich worden ist.

Was bedeutet ''Selfmade Soul''?

In ihrem Roman ''The Fountainhead'', macht die Autorin Ayn Rand folgende Aussage: ''Man is a being of self-made soul''. Das bedeutet für mich: Alles, was der Mensch in seinem Leben erreicht - ob er ein gutes Selbstwertgefühl hat, ob er finanziell erfolgreich ist, ob er glücklich ist - ist selbst erarbeitet. Und genau das ist das Motto von meinem Blog.