Eigenverantwortung und sich helfen lassen. Klingt widersprüchlich, oder? Viele Menschen verstehen unter Eigenverantwortung, alles selbst zu machen und niemanden zu brauchen.

Doch kann es nicht sein, dass Eigenverantwortung auch bedeutet, dass man sich helfen lassen kann? Dass man aktiv nach Hilfe sucht?

Wie man sich von der Überzeugung befreit, dass Eigenverantwortung niemanden zu brauchen bedeutet, erfährst du in diesem Beitrag.

Sich helfen lassen ist eine Form der Eigenverantwortung

Wir leben in einer sozialen Welt. In jedem Augenblick deines Lebens, bist du auf die Unterstützung und Zusammenarbeit der anderen Menschen angewiesen. Sonst würde unsere Welt nicht funktionieren.

Ein Beispiel:

Wenn du eine Panne mit deinem Auto hast, dann bringst du dein Auto in die Werkstatt. Du bist auf die Hilfe des Mechanikers angewiesen, weil du das Auto (meist) nicht selbst reparieren kannst.

Du kaufst deine Lebensmittel im Supermarkt. Du bist auf die Hilfe der Unternehmer angewiesen, weil du deine Lebensmittel meist nicht selbst anbauen kannst.

Wenn du ein Haus bauen willst, beauftragst du eine Baufirma und versuchst nicht das Haus selbst zu bauen.

Und genau so funktioniert es auch bei der Psyche des Menschen: wenn du ein psychisches Problem hast, gehst du zu einem Therapeuten oder kaufst dir Bücher und Material von Menschen, die dir helfen können.

Meine Kernaussage ist folgende:

Befreie dich von der Überzeugung, dass sich helfen lassen etwas Schlechtes sei und unverantwortlich ist. Hilfe suchen und sich helfen lassen ist eine Form der Eigenverantwortung.

Fühle dich liebenswert mit dieser Übung!

Hol dir meine kostenlose Übung!, um

Subscription Image

dich liebenswert zu fühlen

das Gefühl, dass du Liebe verdient hast, zu entwickeln

keine Angst vor Abweisung zu haben

dich selbst zu lieben

Garantiert Kostenlos

Sich helfen lassen: Du kannst nicht alles selbst machen

Ist ein Arzt unverantwortlich, weil er sein Auto in die Werkstatt bringt?

Ist der Mechaniker unverantwortlich, weil er bei einer Krankheit zum Arzt geht?

Du kannst nicht alles auf der Welt alleine machen. Du bist auf die Hilfe von anderen angewiesen.

Also scheue dich nicht. Scheue dich nicht nach Hilfe zu suchen und sie anzunehmen. Finde heraus, wo du Probleme hast und suche dann einen Spezialisten in diesem Bereich und lass dir helfen. Das ist Eigenverantwortung in der Praxis!

Um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: es gibt natürlich Menschen, die der Meinung sind, dass jegliche Hilfe ihnen zuteil werden muss, ohne eigene Leistung ihrerseits. Dieses Problem werde ich in einem späteren Beitrag thematisieren.

Die Aussage dieses Beitrages ist, dass sich helfen lassen eine Form der Eigenverantwortung ist.

Und diese Verantwortung  muss jeder für sich selbst übernehmen.

 

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here